HNO am Marienring

Praxis für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, Plastische Chirurgie, Akademische Lehrpraxis der Medizinischen Fakultät Mannheim der Ruprecht-Karl-Unfiversität Heidelberg

Dr. med. Volker Thorn, Dr. med. Frauke Deufel, Dr. med. Carsten Thorn

Ohrenlegeplastik

Allgemeines:
Die Operation kann ab dem 6. Lebensjahr durchgeführt werden. In örtlicher Betäubung oder, auf Wunsch, in Narkose. Die Operation dauert 20 Minuten pro Seite.
 
Technik:
Bei der Operation wird ein kleiner Schnitt an der Rückseite des Ohres durchgeführt. Der überstehende Knorpel wird entfernt und die äußere Kontur des Ohres durch geschickte Formung des Knorpels neu modelliert. Nach diskreter Knorpel- und Hautentfernung wird die Wunde durch eine kosmetische Naht versorgt.
 
Nachbehandlung:
Der Ohrverband wird nach acht Tagen abgenommen und die Fäden entfernt. Der Patient sollte 12 Wochen lang nachts ein Stirnband tragen, damit das Ohr in Form gehalten wird.